Gisborne :)

Wir sind jetzt also in Gisborne,oder besser 20 Minuten außerhalb-der Ort auf der Welt,der die Sonne zuerst sieht.

Die Landschaft hier ist unbeschreiblich schön und nochmal ganz was Neues. Die Strände sind bilderbuchmäßig und super für Surfing.

Wir wwoofen auf einer Farm-te ara irgendwas- auf der es Orangen,Grapefruits,Khakis, Kiwis,…und und und zum Verkauf gibt. Außerdem haben wir alle Sorten Obst,Gemüse und Beeren für den eigenen Gebrauch-so ein Luxus, einfach in den Garten zu gehen und alles zu haben, was man gerade “craved”.

Die Arbeit ist hart aber macht Spaß und zeigt ,wie viel Arbeit in Sachen steckt,die wir als selbstverständlich verstehen.

Am Dienstag haben wir Pflanzen zum Verkauf auf dem Blumenmarkt fertig gemacht. Also Brombeeren,Cranberries und anderes Grünzeug geschnitten-wobei man möglichst den Wespen aus dem Weg gehen sollte- alles nach Größe sortiert,in Fünferbündel gepackt und die wiederum gebündelt,Enden kürzen und ab in Plastiktüten.

Dann ging’s ans Feigenkürzen. Dabei hatte ich mit meiner Kürze einen dicken Nachteil.Obwohl ich auf einen Wagen stand,musste ich mich immer noch recken und strecken,um die Zweige schneiden zu können. Aber Spaß hat’s trotzdem gemacht. Danach das Ganze dann wieder vorbereiten und fertig ist’s.

Heute mussten wir Blätter von den Khakis entfernen,die sonst die Schutzhülle zerstören und die Frucht bei Regen schlecht machen würden-ein endloser Job!

Als zweite Halbzeit hatten Fien,Guillemette und ich dann den Superjob und durften Hundehütte streichen.

Wir haben einen hyperaktiven Pudel ,Iva, einen alten faulen Labrador,Jacky, viel zu viele Hühner und Hähne,die überall sind und uns um 6 wecken und einen  Emu,Oscar,der gern mal ausbricht und allen einen Schock einjagt.

Anna und Collin sind super nett und nehmen uns 9 wwoofer so herzlich auf. Anstrengend ist nur,dass beide unterschiedliche Ansichten haben,wie wir einen Job machen sollen,was stündlich zu Verwirrung führt.

Also,solltet ihr neuseeländisches Obst essen-ich hoffe ,ihr wisst zu schätzen,wie viel Liebe und Mühe wir darein gesteckt haben!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s