A long long time ago…

Hallihallo ihr Lieben,

ich weiß,ich habe lange nichts von mir hören gelassen,bin aber irgendwie immer busy gewesen.

Also in den letzten Wochen war ich in Christchurch auf einem Benefizkonzert,das einfach super war.Die Stadt war unglaublich beeindruckend,ich hab nie gewusst,was ein Erdbeben anrichten kann,aber das mit eigenen Augen zu sehen ist unbeschreiblich. Erschütternd,beeindruckend,erschreckend,…aber toll zu sehen,wie die Menschen versuchen sich gegenseitig zu helfen und aus den Nichts wieder etwas aufzubauen.

Auf dem Rückweg nach Mapua,haben wir noch einen Stopp in Kaikoura gemacht und uns Robbenbabys in einem Wasserfall angesehen.

Dann war ich nocheinmal mit meinen Freunden am Golden Bay ,wo Niko uns in die Wüste geführt hat. Am Farewill Spit sind wir von der Ost-zur Westküste in 15Minuten gelaufen. Unglich wie unterschiedlich das war.Das Spit ist einfach schneeweißer Pudersand,den der Wind uns ins Gesicht geblasen hat. So ein Erlebnis!

Wir waren dann auch  noch am cape farewell, dem nördlichsten Punkt der Südinsel-allerdings nicht soo toll:

Joa,ansonsten gefällt es mir hier immer besser,ich finde immer wieder neue Freunde,werde brauner,verliere ein paar Pfunde,und die Zeit vergeht viel zu schnell…

Take care,

Ruth

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s