On the fast lane

Ich hab mir da mal überlegt,euch jetzt öfter ein paar kleine Häppchen zu servieren,von dem,was mir hier so passiert.

Obwohl die Mentalität der Kiwis wesentlich entspannter und relaxter ist als irgendwo anders, können sie sich nicht dagegen wehren,dass die Natur hier fixer ist als sonst wo.

Alles wächst schneller.von der Pflanze bis zum Menschen. Deswegen sind die kleinen lämmer,die vor einer woche noch winzig waren, jetzt schon echte Wonneproppen.

Auch die Blumen habens eilig: man muss es also genießen,wenn sie ihre volle Pracht entfalten,sonst ist sie schon wieder vorbei…

Am Interessantesten ist es aber beim Menschen. Die Kinder sehen hier viel älter aus und ich war schon einige Male verwundert,was für alte Säcke hier die Grundschule besuchen.Für die ist das aber ein Vorteil,weil ausgehen ab18 ist. Die älteren Damen hier sollten das also nicht so toll finden..Die Kosmetikbranche freut sich (vor allem bei den Preisen!22euro für make up)!!!!!!!!!!

Ob das schnelle Wachstum auch die Haare betrifft weiß ich nicht,wäre aber eine Erklärung,warum viele Frauen unrasiert sind und haufenweise Männer Bart tragen…:

 

Liebe Grüße Ruth

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s